Hallelujah For The Cross

Gemeinsam hören. Gemeinsam glauben.

Newsboys_printingpressDas erste Hymen-Album der „Newsboys“

(17.2.2015) – Die „Newsboys“ sind bis dato eher für ihren angesagten und kreativen Pop/Rock-Sound bekannt als für die Vertonung traditioneller Hymnen. Auf ihrem neuen Album widmen sie sich aber genau diesen.

„Wir sind mit traditionellen Hymnen aufgewachsen. Für uns gehören sie einfach zum Lobpreis dazu“, sagt Frontmann Michael Tait. Deshalb öffnen die „Newsboys“ mit der Veröffentlichung von „Hallelujah For The Cross“ nun ein weiteres Kapitel in ihrer erfolgreichen Bandgeschichte. Zu hören gibt es zehn traditionelle Hymnen wie z. B. „What A Friend We Have In Jesus“, „Jesus Paid It All“ und „It Is Well“, die dank der frischen Arrangements und dem starken „Newsboys“-Sound alles andere als angestaubt daherkommen.

Die Titel:

1 All Creatures Of Our God and King
2 Where You Belong – Turn Your Eyes Upon Jesus
3 His Eye Is On The Sparrow
4 Hallelujah For The Cross
5 It Is Well
6 Jesus Paid It All
7 I Surrender All
8 What A Friend We Have In Jesus
9 Holy Holy Holy
10 All Hail The Power Of Jesus Name