Martin Luther – Held und Seelsorger einer ganzen Nation

Gemeinsam hören. Gemeinsam glauben.

395621000

Rolf Sons Martin Luther als Seelsorger Gebunden, 256 S. ISBN: 978-3-7751-5621-9 € D 14,95 / €A 15,40 / CHF 22.50

(Holzgerlingen, 30. Januar 2015)

Martin Luther, der große Reformator, für viele ein Held. Unerschrocken, wortgewaltig, mutig und stur.

Er stand zu seinen Überzeugungen, auch wenn sie ihn in Lebensgefahr brachten. Doch heute wissen wir, es gab auch eine andere Seite: Luther, der Niedergeschlagene, Angefochtene, Entmutigte und Verzweifelte. Seine Schriften spiegeln diese Kämpfe wider. In „Martin Luther als Seelsorger“

(SCM Verlag, Januar) zeigt Dr. Rolf Sons, wie man in Krisenzeiten auch heute noch Hoffnung, Gnade und Freiheit in Luthers seelsorgerlichem Rat finden kann.

Gerade seine verletzliche Seite macht Luther damals wie heute zu einem gefragten Seelsorger. Auf der Basis einer Auswahl von ca. 2.800 überlieferten Briefen und seiner reformatorischen Hauptschrift kommt der Reformator in einzelnen Passagen selbst zu Wort. Das Ziel: Das von Luther gewonnene Freiheitsverständnis für verschiedenste Fragen und Bereiche unseres heutigen Lebens anzuwenden.

Weitere Informationen rund um das Lutherjubiläum (2017) finden Sie unter: scmedien.de/reformation