Reichweite

Funkanalyse Bayern 2016: CRM 92.4 legt zu

Die aktuellen Ergebnisse der Funkanalyse Bayern sind da.

Unser Radio hat in „unserer“ Sendestunde Montag bis Freitag im weitesten Empfangsgebiet um 33,33% auf nun 4.000 Hörer zugelegt.

Weitester Hörerkreis*: 17.000 (2015: 8.000)

Weitestes Empfangsgebiet: 19.000 (2015: 9.000)


Ballungsraum_Lokalsender_bearbeitet-1


 

Bis zu 26.000 Menschen haben schon CRM 92.4 gehört

Nach den statistischen Ergebnissen der Funkanalyse Bayern erreichte das Christliche Radio München bisher folgende Spitzenwerte:

Weitester Hörerkreis*: 26.000 Hörer (2010 und 2011)

Stundennettoreichweite** montags bis freitags von 16 bis 17 Uhr am Standort München (Hörer ab 10 Jahren):

9.000 Hörer (2007), 7.000 Hörer (2013), 3.000 Hörer (2015)

  • Zum „Weitesten Hörerkreis“ (WHK) eines Programms zählen die Personen, die angeben, das Programm innerhalb der vergangenen zwei Wochen gehört zu haben.

** Stundennettoreichweite: Anteil der Personen, die „gestern“ im Rahmen der Tagesablauferhebung zu einer bestimmten Stunde ein Radioprogramm mindestens eine Viertelstunde lang gehört haben.

Quellen: Funkanalyse Bayern 2007, 2010, 2011, 2013, 2015, 2016; Glossar Hörfunk (TNS Infratest / BLM)