Protestsinger, Suchender, Nobelpreisträger - Bob Dylan im Porträt

Zu Beginn seiner Karriere wurde er zur Ikone der US-Friedensbewegung. Der Singer-Songwriter, Rockenroller und Protestsänger ist geborener Jude, konvertierte zum Christentum und bewegte sich dann wieder mehr Richtung Wurzeln.
Für seine gesungene Lyrik hat er als erster Musiker überhaupt den Nobelpreis für Literatur bekommen.
Wir zeichnen heute ein Porträt von Bob Dylan, der bald 81 Jahre alt wird, mit Hilfe von Uwe Birnstein, Journalist, Theologe, Autor und Dylankenner.
 
DENKmal, 19. Mai um 14 Uhr im UKW 92,4 Mhz, um 16 Uhr im DAB+ und später als Podcast. https://crm924.letscast.fm/
Eine Woche lang noch hier mit der ganzen Musik zu hören:
 
Mehr Infos im Buch von Uwe Birnstein:
 
 
Fotos: © SONY Music

Über den Autor

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
0

Your Cart