Hans-Joachim Vieweger, der ABC und die Kirche

Wenn man Mitglied eines Vereins oder einer Kirche ist, und mit irgend etwas nicht einverstanden ist, gibt es zwei passable Möglichkeiten, damit umzugehen.
Entweder man geht, oder man versucht etwas an den Umständen zu verändern.
Der Arbeitskreis bekennender Christen in Bayern – Der ABC – wurde gegründet, weil die Initiatoren in der Evangelisch-lutherischen Kirche bleiben – aber Kursabweichungen korrigieren wollten.
Ihr Sprecher, Journalist und Prädikant Hans-Joachim Vieweger ist heute (Donnerstag, 18.6.) unser Gast in DENKmal, um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+.

Identität: Wer bin ich und was kann ich mit Gott?

Vielleicht kennen Sie das: Jemand kommt auf Sie zu mit einer Aufgabe, die viel zu groß für Sie erscheint. Und obwohl Sie keine Schulung oder Erfahrung in dem Bereich haben, sagt die Person nur: „Einfach mal los, du schaffst das schon!“ Dann folgt schnell ein Gefühl der Überforderung, Nerosität und Angst stellen sich ein. Wer bin ich denn, dass ich soetwas tun könnte!? Doch oft geht Gott genau so in der Bibel auf Menschen zu! Gott kennt uns durch und durch, und er kennt sehr wohl auch die Aufgaben. Doch er sagt uns immer auch: „Ich bin mit dabei!“ In der Sendung Wortschatz geht es mit Joe Baer als Studiogast um unsere Identität bei Gott und um Fähigkeiten, die Gott in uns sieht und bewirkt. WORTschatz am Mittwoch, 17. Juni, auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Das Gleichnis vom Sämann

Wissen Sie, welcher Typ Sie sind? Also nicht jetzt so als Charakter, mehr so, was für ein Bodentyp? Darauf kommt es an, ob die gute Nachricht in ihnen Wurzeln schlagen kann. In der Sendung Wortschatz im Christlichen Radio München sprechen wir über das Gleichnis vom Sämann, das Jesus Christus in der Bibel erzählte. Pfarrer Lorenz Künneth aus der Paul-Gerhardt-Kirche in München-Laim erklärt uns, was der Weg, der Fels, die Dornen und der Acker bedeuten. Und für alle, die sich für einen Zugang zum Glauben interessieren, aber doch damit schwertun: um die gute Saat aufgehen zu lassen, hören Sie rein in WORTschatz am Mittwoch, 10. Juni, auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Wüstenwanderung: Folge der Wolke, um deine Berufung zu finden

Wenn wir mal verstanden haben, dass es nicht das oberste Ziel ist, uns auf der Couch auszuruhen, dann werden wir eher in unsere Berufung finden! So sagt es Dr. Johannes Hartl, der das Augsburger Gebetshaus leitet. Auf der Konferenz Mehr 2020 sprach er über die Wolke, in der Gott selbst sein Volk aus Ägypten in die Freiheit führte. Das dauerte viel länger, als gedacht. Gott hat mit Umwegen offenbar kein Problem. Wichtiger ist ihm, ein „Herz zu Herz“ mit den Menschen. Johannes Hartl sagt, wenn wir das begreifen, dann können wir auch Herausforderungen ohne Angst angehen. Die Sendung zum Thema: WORTschatz am Mittwoch, 03. Juni, auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Dr. Ingo Resch in Memoriam – Intellektuell, humorvoll, hartnäckig

Mit 80 Jahren ist der christliche Verleger, Autor und Schulgründer Dr. Ingo Resch gestorben.
Er wurde bekannt für seinen unermüdlichen Einsatz für die Lukasschule in München-Laim, für seine Bücher über Gott und die Bibel sowie für seinen sachlichen Vergleich zwischen Christentum und Islam. Für sein berufliches und soziales Engagement bekam Ingo Resch das Bundesverdienstkreuz.
Wir berichten am Donnerstag, 28. Mai über einige Stationen aus seinem Leben und hören ihn aus Vorträgen. Im Interview sind seine Frau Solvey, seine Tochter Alina und der langjähriger Freund Jens Kiesel.
DENKmal um 14 Uhr im UKW 92,4 oder im DAB+ um 16 Uhr.

„Gemeinsam vor Pfingsten“: Warum und Wozu mit Frauke Teichen

Zur Zeit läuft vieles anders als gewohnt, in der Coronakrise zeichnen sich enorme Umwälzungen ab. Bald feiern wir Pfingsten – und auch das, weil plötzlich einmal nichts mehr war wie vorher! Das Fest, als Gott mit seinem Heiligen Geist auf die Menschen kam, ist ein bis heute geheimnisvolles Ereignis. Aber ist es auch heute noch aktuell? Absolut ja! Wie wir mit Frauke Teichen, die mit ihrem Mann Tobias das ICF-München leitet, in der Sendung Wortschatz erfahren. Was steht über Pfingsten in der Bibel? Und warum feiern viele Konfessionen im deutsschprachigen Raum dieses Ereignis in der Aktion „Gemeinsam vor Pfingsten“ gemeinsam? Über Denominationen und Gebetsstätten hinweg soll Pfingsten wieder neu erlebbar gemacht werden. Und das eben gemeinsam – wie damals, in der Bibel. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 28.05.2020 um 19:00 Uhr unter anderem auf www.gemeinsamvorpfingsten.org statt und wird auch im Bibel-TV übertragen. Die Sendung zum Thema: WORTschatz am Mittwoch, 27. Mai, auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Kurse und Meetings online

Immer mehr tolle Angebote sind Online verfügbar, und finden im Moment auch nur noch dort statt.
So auch Beratungen und Kurse von beispielsweise Alpha Deutschland und Team f.
Wir erfahren  mehr über die Vielfalt und inspirierende Schulungen, sowie über ein Gratisangebot von christlichen Zeitschriften. Im Interview Tobias von Bernstorff, Vorsitzender von Alpha Deutschland.
DENKmal am 14. Mai, um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+.

Schwester Nicole über den Europatag und einen Gott der Zumutungen

Sie hat kein Hurra-Gottesbild, sondern stellt sich Gott auch vor als ein Gott der Zumutung.
Andererseits lebt sie durch die Krisenerfahrung, und durfte dadurch wachsen.
Heute bin ich im Gespräch mit der promovierten Historikerin, Dozentin und Ordensschwester Nicole Grochowina von der Christusbruderschaft in Selbitz.
Sie hat für den anstehenden Europatag am Samstag Impulse geschrieben, mit denen man sich vorbereiten kann.
DENKmal am Donnerstag, 7.5. um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+.

Leben mit der Auferstehungskraft

Ostern, Jesus und die Auferstehungskraft

Ostern liegt nun einige Wochen zurück, aber das ist nicht das Ende, sondern nur das Ende vom Anfang! Zwar dauert es noch etwas, bis die Jünger an Pfingsten wirklich verstehen, was sich nun alles ändert. Aber mit der Auferstehung Jesu von den Toten ist die Tür in ein neues Leben für uns alle geöffnet. Mit allem was dazu gehört. Pastor Andreas Hardt aus der Agape-Gemeinschaft in München-Laim sprach dazu über die Auferstehungskraft, in der und mit der wir jetzt leben können. Das ist gnau die Beziehungssache, die Gott mit uns Menschen haben möchte, so wie damals, als bei Jesus die Zeichen und Wunder geschahen. Wie das geht, das man mit Wundern rechnen kann, das erläuterte Andreas am Mittwoch in der Sendung Wortschatz.

Und auf ein Webinar von Vineyard Worship weisen wir auch noch hin. Ein Kostenloses Onlineseminar mit den Worship-Leitern aus den USA Diane Thiel-Sharp, Sarah Elmer und Mike O’Brien. Das Webinar richtet sich insbesondere an (angehende) Worship-Leiter und ist kostenlos. Es startet am heutigen Mittwoch um 20 Uhr unserer Zeit. Infos und Anmeldung finden Sie hier. WORTschatz am Mittwoch, 06. Mai, im UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

 

Matt Redman will Wunder sehen

Wir nehmen Sie mit in die Musikwelt des bekannten Lobpreisdichters Matt Redman. Sein neues Album „Let there be Wonder“ enthält – wie erwartet – schöne und gut mitsingbare Songs, die sicher wieder ins Deutsche übersetzt werden.
 
PRAISE am 30. April um 17 Uhr im DAB+ oder ab 19 Uhr im Internet.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com