Das Wunder Gottes – eine körperliche und seelische Heilung

Armund Daniel aus München wacht auf einmal mit furchtbaren Schmerzen auf.
Seine Aorta hat einen langen Einriss und die Lage ist von jetzt auf gleich lebensbedrohlich.
So ein Vorfall führt normalerweise zu bleibenden Schäden an wichtigen Organen. Im Interview erzählt er über seinen Kampf und wie die Gebete von Menschen halfen, seine Unruhe zu stillen, als er selbst nicht mehr in der Lage war irgendeine Bitte zu formulieren.
Später werden ihn Ärzte Das Wunder Gottes nennen.
in DENKmal am 18. Januar um 14 Uhr im UKW oder 16 Uhr im DAB+

Gebetswoche der Allianz startet am 15. Januar in München

Das gemeinsame Gebet von Christen verschiedener Denominationen startet wieder. In München startet die Evangelische Allianz am Montag, 15. Januar und trifft sich jeden Abend bis 20. Januar im CVJM, Landwehrstr. 13. Am Sonntag folgt ein Gebetsspatziergang durch die Innenstadt, mit Treffpunkt um 15 Uhr. Mehr Informationen in DENKmal, 11. Januar um 14 Uhr im UKW (16 Uhr im DAB+). Im Interview ist Peter Soltau, Vorsitzender der Evangelischen Allianz München und Pastor im Evangeliumszentrum.
https://ea-muenchen.de/

Alles was ihr tut, lasst in der Liebe geschehen! Die Jahreslosung für 2024

Sebastian Hoffmann als Designer und Berater entwarf dieses Motiv: Liebe kann nur in Jesus gegründet sein.

2024 ist angebrochen, und was haben Sie sich vorgenommen? Große Ziele – oder realistische Ziele? Wie wäre es mal mit einem unerreichbaren Ziel, der aktuellen Jahreslosung? Denn wir sind doch gar nicht imstande, diese Aufforderung des Paulus zu erfüllen, die er an die Gemeinde in Korinth richtete. Alles „in Liebe“ tun? Was sagt der Vers genau aus? Ist Korinth ist mit unserer Zeit und unseren Herausforderungen vergleichbar? Mit Kommunikationsdesigner Sebastian Hoffmann sprechen wir über diesen Vers, der uns viel mehr Mut machen möchte. Denn er erinnert uns in unsicheren Zeiten an die Quelle der Liebe, von der wir schöpfen können. WORTschatz am Mittwoch, dem 03.01.2024 auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Das größte Glück, das ein Mensch erleben kann – Interview mit Samuel Harfst

LIFEline am 19. Dezember 2023

Wenn wir das Glück nicht suchen müssen, sondern es bereits haben, warum fühlen wir es dann manchmal nicht? Diese Frage stellt Samuel Harfst in seinem Buch „Das Privileg zu SEIN. Vom Glück, das wir schon haben.“

Samuel Harfst war eine lange Zeit als Straßenmusiker unterwegs. 2009 wurde er dann beim MTV-unplugged-Nachwuchswettbewerb unter die 10 besten deutschen Newcomer-Bands gewählt. Im selben Jahr noch war Samuel Harfst mit seiner Band als Vorgruppe bei der Deutschlandtournee von Marit Larsen dabei. Im Mai 2010 dann im Vorprogramm der Deutschlandtournee von Whitney Houston. Zusammen mit David Harfst hat er ein Musiklabel gegründet. Bis heute ist noch eine Menge entstanden und passiert. Er ist Papa und Ehemann und er macht immer noch Musik…

Samuel Harfst ist heute bei uns zu Gast in LIFEline:

  • ab 14 Uhr im UKW auf der 92,4
  • ab 16 Uhr im Digitalradio DAB+

Sein neuestes Album findest du hier: https://www.samuelharfst.de/

Warum geben seliger ist als nehmen – Über den Umgang mit Geld nach biblischen Prinzipien

Die Bibel beinhaltet mehr Stellen über Geld als über Liebe, behauptet der Pastor und Steuerberater Daniel Exler in seinem Buch „Biblischer Umgang mit Geld- ein Leben in treuer Verwalterschaft“. Herausgegeben von Neopulbi in Berlin.
Und wer viel gibt, bekommt viel zurück – inklusive Segen. Diese Erkenntnis führt dazu, dass Daniel Exler sich sehr für den richtigen Umgang mit Geld einsetzt. Wir lernen im Gespräch mit ihm mehr über Gottes Prinzipien darüber.

Daniel Exler ist beim Missionswerk Strahlen der Freude in Pforzheim als Pastor tätig.

DENKmal am 21. Dezember um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+ oder hier als Podcast:

https://crm924.letscast.fm/episode/jesus-spricht-ueber-unser-liebes-geld
https://danielexler.com/
https://www.missionswerk-sdf.de/

Wenn guter Rat nicht teuer, sondern geschenkt wird, ist Weihnachten!

Was wir haben ist Wissen. Was wir brauchen ist Weisheit! So beschreibt Karin Menges aus der Agape-Gemeinschaft in München-Laim unsere Situation als Menschen. Aber wie gut, dass wir nicht alleine sind! „Ein Sohn ist uns gegeben. Und sein Name ist: Wunderbarer Ratgeber“! Das schrieb der Prophet Jesaja über Jesu Kommen. Jesus ist jemand, der nie sagt, „keine Ahnung“. Bei ihm haben wir immer Rat und Hilfe. So beschreibt es Karin Menges auch aus ihrem eigenen Leben. Wie das geht hört Ihr in der Sendung WORTschatz am Mittwoch vor Weihnachten, dem 20.12.2023 auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Ungeborenes Lebensrecht kontra reproduktive Selbstbestimmung – Abtreibungsgesetze in der Diskussion

Wann beginnt das Menschenrecht auf Leben und wer darf entscheiden, was lebenswert ist oder wessen Rechte höher stehen sollen?

Schon sehr lange geht die Diskussion über das Recht zur Abtreibung, kontra der Anspruch auf Leben in Deutschland. Der letzte Kompromiss aus den 1990-ern, der eine Beratungspflicht vor einer legalen Abtreibung vorsieht, könnte nun nochmals gelockert werden.
Die Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin, die im März 2023 einberufen wurde, hat nun Stellungnahmen unter anderem von Lebensschutzorganisationen und Kirchen bekommen. Im 2024 soll eine Empfehlung an die Regierung abgegeben werden.
Heute (30.11.)behandeln wir in DENKmal das sehr sensible Thema, schauen Gesetze und Bibel an und Sprechen mit einer Pfarrerin und einer Schwangerschaftsberaterin.
Im Interview: Pfarrerin Ingrid Braun, Weiltingen, Vorstand im Verein ABC (Arbeitskreis bekennender Christen) und Sabine Simon, Leiterin der Schwangerschaftsberatung im Evangelischen Beratungszentrum München.
Moderation: Annika Eller
Ab 19 Uhr hier in voller Länge, für eine Woche: https://christlichesradio.de/sendung/denkmal/
und schon jetzt als Podcast ohne Musik:https://crm924.letscast.fm/episode/baby-kontra-mutter-wessen-lebensrecht-ist-mehr-wert

Hilfe für Schwangere in Konfliktsituationen, nach einer Geburt, Beratung vor oder nach einer Abtreibung:
https://www.profemina.org/de-de
https://www.alfa-ev.de/
https://kaleb.de/
http://www.lichtzeichen.org/
https://www.aktion-leben.de/
https://www.weisses-kreuz.de/
https://aerzte-fuer-das-leben.de/

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Die Richtung bleibt – Gott trägt durch Trauer und gibt Kraft für Jugendarbeit

Erst die Trennung vom Mann, ein Neuanfang als alleinerziehende Mutter mit vier Kindern auf eigenen Beinen – und jetzt der Tod ihres 19-jährigen Sohnes.
Melanie Oetting (48) hat schon einiges gemeistert. Wie sie das schafft und woher ihre Kraft kommt, erzählt sie am 23. November live in DENKmal um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+

https://www.familyhomes.services/

Gott hilft bei plattem Reifen – Auf Tour durch Europa

Eine Stunde mit Nachrichten aus der Christlichen Welt und Veranstaltungen für die Woche – Unser Musikcafé.
Vor Zehn Jahren begannen die Pro-westlichen Proteste auf dem Maidan in der Ukrainischen Hauptstadt Kiew. Darüber berichtet unser Kalenderblatt.
Und wir sprechen mit der e-bikenden Carola Mehltretter, die auf ihrer Tour durch Europa in England angekommen ist und sich anschaut, wie Menschen dort leben und glauben.
Sie durfte unterwegs schon mehrmals Gott erleben als der Reifen platt war oder sie eine Übernachtungsmöglichkeit gesucht hat.
Das MUSIKcafé heute am 21. November um 17 Uhr im DAB+ und am Freitag, 24. November um 14 Uhr im UKW oder 16 im DAB+

https://www.rootedasone.com/

Überwachung und Verfolgung von Christen

Gerade erleben wir viel Unruhe in der Welt. Wir sprechen von unsicheren Zeiten, Kriege werden in unserer Nähe ausgefochten.
Aber es gibt die ununterbrochene Verfolgung von Menschen über diese Brandherde hinaus. Wir sprechen in DENKmal heute über die Verfolgung von rund 360 Millionen Christen, die um ihre Sicherheit bangen, nur weil sie an Jesus glauben.
Was müssen wir als Christen in Deutschland vielleicht auch beachten?
Zu Gast ist Ado Greve, Pressereferent bei der Hilfsorganisation Open Doors.
Moderation: Annika Eller

DENKmal, 16. November 14 Uhr im UKW und um 16 Uhr im DAB+
Oder als Podcast:
https://crm924.letscast.fm/episode/360-millionen-christen-werden-verfolgt

Foto: Gordon Johnson, Pixabay

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com