Wenn Gott zum Essen lädt

Ein Mahl zu halten war in früheren Zeiten Ausdruck von Feierlichkeit – und Ehre, wenn man mit auf der Gästeliste stand. Auch Jesus wird eingeladen, von den angesehenen Leuten. Das hätte er als Adelung verstehen können. Aber Jesus bringt mal wieder alles durcheinander und sprengt das Protokoll. Nicht nur, dass er sagt, „ladet doch lieber die Armen und Mittellosen zum Essen in Euer Haus!“. Das wäre ja schon ein kleiner Affront. Er erzählt, wen Gott zu seinem Himmlischen Mahl einlädt. Und welche Leute dann einfach gar nicht kommen! Die Menschen missachten nicht nur die Einladung, sondern Gott will undbedingt sein Haus voller Gäste haben. Wo finden wir heute Zeit für ein echtes Miteinander? Und wie können wir Gottes Einladung annehmen? Darüber sprechen wir mit Pastor Olliver Fuß aus der Freien Christengemeinde in München. In WORTschatz am Mittwoch, dem 26.06.2024 auf der UKW 92,4 MHz um 14:00 Uhr oder im DAB+ um 16:00 Uhr.

Über den Autor

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com