Jeremy Camp glaubt immernoch

Heute (13.8.) hat der Film über das Leben vom US-sänger Jeremy Camp Deutschlandpremiere. „I still believe“, heißt der Film, und das ist eine Aussage, die zum Leben des Künstlers passt.
Trotz Rückschläge hat er weiter vertraut, und ist weiter überzeugt, dass Gott gut ist, auch wenn uns nicht nur Gutes widerfährt.
Warum erzählt er im Interview.
DENKmal, um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+.

Jeremy Camp (K.J. Apa) und Melissa Lynn Henning (Britt Robertson) bei ihrer romantischen Hochzeit am Strand.

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com