Mut und Gewissen am Tag der Deutschen Einheit

Heute feiern wir den Tag der Deutschen Einheit. Bald ist es 30 Jahre her, dass die Mauer fiel.

In diesem Jahr feiern wir auch 70 Jahre Grundgesetz und Neustart der heutigen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland.

Aktuell sehen wir aber wieder eine aktive Rechte die mit NS-Parolen und Populismus Menschen für ihre Werte gewinnen. Wie können wir da Gewissen schärfen und unser Land schützen?

Ein Vorbild ist die Widerstandsorganisation die Weiße Rose, wie wir heute erfahren können. Sie hören Interviews und Mitschnitte mit Dr. Veronika Bock, Direktorin Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften (Zebis),  Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger, Kommandeurin Sanitätsakademie der Bundeswehr, Prof. Dr. Markus Vogt, Ludwig-Maximilians-Universität München und der ersten und neu erkorenen ProfessorIN der Hochschule für Philosophie München Dr. Barbara Schellhammer.

DENKmal um 14 Uhr im UKW, und um 16 Uhr im DAB+

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com