In der neuen Heimat zuhause

Wie ist es, wenn man sich gezwungen sieht, seine Heimat zu verlassen?
Sich auf die Flucht begibt, um in einem fremden Land ein neues Leben anzufangen.

Schon Jesus, war kurz nach seiner Geburt mit seinen Eltern nach Ägypten geflohen, um dem verfolgenden König zu entkommen. Ohne die Aufnahme dort wäre die Geschichte des Christentums womöglich ganz anders verlaufen.
Wir sprechen heute über Migranten in München und wie eine Integration in der Gesellschaft gelingen kann.
Mein Gast ist Christiane Zeller, eine der Initiatorinnen von AMIN München – das steht für Arbeitskreis Migration und Integration.

Am Donnerstag, 20. November um 14 Uhr im UKW, 16 Uhr im DAB+ und um Mitternacht, sowie als Podcast u. a. bei https://crm924.letscast.fm/

Über den Autor

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
0

Your Cart