Erstklassige Zweitrangigkeit

Lukas Möhnle

„Wenn der Sport zweitrangig wird – wird er erstklassig“.

Das sagte Helmfried Riecker, der vor 50 Jahren den Verein Sportler ruft Sportler (SRS) gründete. Was er damit meinte, erfahren Sie in der heutigen Sendung.

Wir hören auch Lukas Möhnle, 32, aus Rosenheim, der bei SRS aktiv mit Jugendlichen montainbiken und surfen geht. Nachdem Lukas davon träumte ein Mountainbike Star zu werden, entdeckte er einen neuen Sinn im Leben. Und heute spricht er mit jungen Leuten über Jesus und fährt mit ihnen Rad.

 

DENKmal 15. April um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+

 

Foto: Lukas Möhnle, Bergebezwinger und Surfteamleiter beim SRS

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com