Woche für das Leben - Demenz und was nun?

Hast du auch schon den Schlüssel in den Kühlschrank gelegt, oder vergessen, die Herdplatte auszuschalten?
Das muss noch kein Hinweis auf eine Krankheit sein – vielleicht bist du einfach überlastet.

Wenn sich solche Versehen aber häufen, kann es ratsam sein, sich untersuchen zu lassen. Wir reden heute über die Volkskrankheit Demenz. Sie steht dieses Jahr im Fokus der ökumenischen Woche für das Leben“, die bundesweit noch bis zum 7. Mai läuft.

Unser Gast ist Frau Dr. Maria Kotulek, Fachreferentin für Demenz in München (Fotos).

DENKmal, am Donnerstag, 5. Mai, um 14 Uhr im UKW, um 16 Uhr im DAB+ und später als Podcast

Fotos:Porträt Privat/Segnend von Kiderle

Über den Autor

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
0

Your Cart