4.4. Jörg Finkbeiner von der EmK, Manni in Israel Teil 4

DENKmal am Donnerstag, 4. April um 14 Uhr im UKW und um 16 Uhr im DAB+

Schon im 19. Jahrhundert traf sich eine Gruppe, die der Ursprung für die Evangelisch-methodistische Kirche in München ist. Die Anfänge waren im CVJM. Und dann gab es mehrere Stationen, bis vor sieben Jahren das neue Gemeindezentrum in Moosach fertig stand. Seit einigen Monaten ist der neue Pastor Jörg Finkbeiner (Bild) in der Erlöserkirche und heute wird er live über seine Gemeinde und sein Leben mit Gott berichten. Unser Pilger in Israel, Manni Fürsattel, wird über Jerusalem, David und Goliat erzählen.

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com