Schwester Nicole über den Europatag und einen Gott der Zumutungen

Sie hat kein Hurra-Gottesbild, sondern stellt sich Gott auch vor als ein Gott der Zumutung.
Andererseits lebt sie durch die Krisenerfahrung, und durfte dadurch wachsen.
Heute bin ich im Gespräch mit der promovierten Historikerin, Dozentin und Ordensschwester Nicole Grochowina von der Christusbruderschaft in Selbitz.
Sie hat für den anstehenden Europatag am Samstag Impulse geschrieben, mit denen man sich vorbereiten kann.
DENKmal am Donnerstag, 7.5. um 14 Uhr im UKW oder um 16 Uhr im DAB+.

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com