Dr. Ingo Resch in Memoriam - Intellektuell, humorvoll, hartnäckig

Mit 80 Jahren ist der christliche Verleger, Autor und Schulgründer Dr. Ingo Resch gestorben.
Er wurde bekannt für seinen unermüdlichen Einsatz für die Lukasschule in München-Laim, für seine Bücher über Gott und die Bibel sowie für seinen sachlichen Vergleich zwischen Christentum und Islam. Für sein berufliches und soziales Engagement bekam Ingo Resch das Bundesverdienstkreuz.
Wir berichten am Donnerstag, 28. Mai über einige Stationen aus seinem Leben und hören ihn aus Vorträgen. Im Interview sind seine Frau Solvey, seine Tochter Alina und der langjähriger Freund Jens Kiesel.
DENKmal um 14 Uhr im UKW 92,4 oder im DAB+ um 16 Uhr.

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com