Newsletter - 31 000 hören das CRM

Lesen Sie den aktuellen Newsletter mit Neuigkeiten zu Hörern, unserem Programm und Mitarbeiter.

Hier der Anfang:

Liebe Freunde der Christlichen Medien München,

herzlichen Dank fürs Zuhören! Die diesjährige Funkanalyse macht uns viel Freude. Im Auftrag der Bayerischen Landesanstalt für neue Medien hat Kantar ermittelt, dass 31 000 Menschen das Christliche Radio München in einem Monat hören (weitester Hörerkreis). Rund 17 000 Personen sind Stammhörer.
Das ist das bisher beste Ergebnis aller Zeiten und das macht uns froh und glücklich, weil wir so gerne Menschen begleiten und Ihnen Hoffnung und Mut machen wollen durch unsere Sendungen. Vor allem sind wir dankbar, dass wir ankommen, dass Gott uns trägt und wir sagen DANKE für eure Unterstützung im Gebet und finanziell.
Wir haben etwas mehr Männer als Frauen, die uns zuhören. Die Gruppe von 14-24-Jährige ist besonders stark, mit einer Reichweite von über 7 Prozent der möglichen HörerInnen. Die meisten hören Radio immer noch über UKW (65%), aber 40 Prozent aller Haushalte haben jetzt auch ein DAB+-Gerät.

Um für die Zukunft auch ein finanzielles Polster aufzubauen haben wir eine 11-Euro-Aktion gestartet. Falls Sie noch nicht regelmäßig unsere Arbeit unterstützen, bitten wir zu überprüfen, ob es möglich wäre. Ziel ist es, gemeinsam regelmäßig einen Betrag von 11 Euro oder 11 Euro mal x im Monat an das Radio zu überweisen.

Und es geht weiter. Ende August haben wir unser 20-jähriges Jubiläum. Da es nicht so gut kommt, mitten in den Schulferien zu feiern, wollen wir auf einen Termin im Herbst ausweichen. Dazu informieren wir mehr wenn Datum und Ort feststehen.

Wir haben uns jetzt noch einmal besser aufgestellt. So konnten wir über https://letscast.fm/sites/crm924-6004d8ca unsere Sendungen als Podcast anbieten. Sie sind jetzt bei den gängigsten Podcast-Plattformen auffindbar. Nach wie vor geht es auch über unsere homepage (am besten mit den Browsern Opera, MS Edge oder Google Chrome).

 

 

 

Über den Author

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com